Erfahrener hardwarenaher Softwareentwickler (m/w)

Zur Verstärkung unseres Entwicklungsteams am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet für die Dauer von 2 Jahren, jedoch mit der Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, in Voll- oder Teilzeit, einen erfahrenen hardwarenahen Softwareentwickler (m/w).

Die KRÜSS GmbH entwickelt und vertreibt qualitativ hochwertige Labormessinstrumente. Die dazugehörige moderne und generische Software für die Steuerung der Instrumente und  die Verarbeitung der Daten sowie die Präsentation der Ergebnisse, bildet dabei einen entscheidenden Faktor für die User Experience und Usability. Als Softwareentwickler für hardwarenahe Programmierung werden Sie schwerpunktmäßig an der Integration der Messinstrumente in den applikationseigenen Workflow arbeiten. Das betrifft sowohl bestehende Produkte als auch neue Projekte.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung proprietärer Kommunikationsprotokolle
  • Integration bestehender Kommunikationsprotokolle in die Software
  • Entwicklung von Hardware-Abstraktionsschichten inklusive hardwarenaher Prozesslogik
  • Definition von Kommunikationsschnittstellen in Zusammenarbeit mit der Firmware-Entwicklung 
  • Integration unterschiedlicher Hardware zu übergeordneten Funktionseinheiten
  • Zusammenarbeit mit externen Entwicklerteams

Unsere Anforderungen

  • Sehr gute Kenntnisse in den Programmiersprachen C/C++, C# und optional Delphi
  • Erfahrung in der Verwendung (idealerweise auch Implementierung) gängiger Kommunikationsprotokolle
  • Idealerweise Erfahrung in der Windows-Treiberentwicklung
  • Freude und Erfahrung bei der Planung und Entwicklung von Systemarchitekturen
  • Freude am Arbeiten im, teils internationalen, Team, auch mit Hardwareentwicklern
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten

    Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen und innovativen Umfeld sowie ein motiviertes Team innerhalb einer gemeinschaftlich gestalteten Unternehmenskultur. Kurze Entscheidungswege ermöglichen sehr eigenverantwortliches Arbeiten und viel Gestaltungsspielraum. 

    Wenn Sie diese Herausforderung reizt, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (idealerweise in PDF-Form) unter Angabe des frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kruss.de.

    KRÜSS GmbH
    Frau Sandra Henrich (Human Resources)
    Borsteler Chaussee 85
    22453 Hamburg